Veranstaltungen

Der Weg ist das Ziel

Spätestens seit Hape Kerkelings Buch "Ich bin dann mal weg" erfreut sich das Pilgern auf den Jakobswegen nach Santiago de Compostela und auch auf anderen Pilgerwegen wachsender Beliebtheit. Was macht diese Faszination aus? Worum geht es den Menschen aller Nationen, Altersgruppen und Bevölkerungsschichten, die sich auf den Weg machen? Dieser Frage geht Ursula Frömbgen in der Begegnungsstätte Helga-Jansen-Haus an der Schüttenriehe nach und berichtet mit eindrucksvollen Bildern von ihren eigenen Pilgererfahrungen auf verschiedenen Jakobswegen. Am Dienstag, den 25. September 2018 um 14:30 Uhr. AMeB-Begegnungsstätte Huchting – Helga-Jansen-Haus. Alle Veranstaltungen sind offen für interessierte Bürgerinnen und Bürger. Neue Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Lesen erleben

Die Bibliothek Huchting lädt am 26. September wieder zu einem besonderen Leseerlebnis ein: Eine Gruppe liest gemeinsam  laut eine  Kurzgeschichte und/oder ein Gedicht  vor und tauscht sich über die entstehenden  Bilder, Eindrücke  und Gedanken aus. Die Veranstaltung wird vom Team „Lesen erleben in Huchting“ moderiert. Das Angebot  „Lesen erleben“  ist eine Kooperation der Bibliothek Huchting mit dem Kulturladen Huchting und den Seniorenresidenzen Residenzgruppe Haus am Sodenmattsee 1 und  Lebens- und Gesundheitszentrum Haus Invita Kirchhuchting.  Das Projekt wird durch WIN-Mittel (Wohnen in Nachbarschaften) finanziert. Die Veranstaltung  findet am Mittwoch, 26. September von 15.00 – 16.30 Uhr in der Stadtbibliothek Bremen-Huchting statt. Alle  Interessierten sind herzlich willkommen. Die Bibliothek befindet sich auf dem Dach des Roland-Centers im 2. OG,  Alter Dorfweg 30-50.

Das Jahr im Wechsel der Zeiten

Kultur auf dem Dach – Literatursofa. Der Huchtinger Autor Hans Hermann Cordes liest  aus seinen Büchern. Hans Hermann Cordes hat aus seinen zahlreichen Büchern Anekdoten und Geschichten für das September-Literatursofa ausgesucht.  So erzählt er z.B. -  zur Jahreszeit passend -  vom Erntedank:  Die ganze Familie musste mithelfen. Es gab z.B. noch keine Mähdrescher für die Getreideernte – Wie war das damals? Alle Interessierten sind herzlich am Montag, 24. September um 18.15 Uhr  zu dieser Lesung in die Stadtteilbibliothek Huchting, auf dem Dach des Roland-Centers (2.OG) eingeladen. Der Eintritt ist kostenlos.

Bilderbuchkino

Bilderbuchkino in der Bibliothek Huchting, immer donnerstags um 16 Uhr für Kinder ab 4 Jahren, kostenlos.

  1. Do. 06.09. Lindgren, A. – Pippi feiert Geburtstag
    Pippi veranstaltet in der Villa Kunterbunt für ihre Freunde Thomas und Annika eine turbulente Geburtstagsfeier voller Überraschungen. Ob auf dem Dachboden wirklich Gespenster wohnen?
  2. Do. 13.09. Rassmus, J. – Der wunderbarste Platz auf der Welt
    Frosch Boris findet, dass sein kleiner Teich der wunderbarste Ort auf der Welt ist. Leider bleibt das nicht so.

    Zweisprachiges Bilderbuchkino dari / deutsch
  3. Do. 20.09. Pauli, L. – Pippilothek
    Ein hungriger Fuchs wird von einer frechen Maus zielstrebig von der Jagd abgelenkt und in die Welt einer Bibliothek eingeführt. Dabei entsteht eine ganz besondere Freundschaft.

    Zweisprachiges Bilderbuchkino in türkischer und deutscher Sprache
  4. Do. 27.09. Müller, T. – Apfelsaft holen
    Der kleine Pitzi soll für die ganze Familie Apfelsaft zum Essen aus dem Keller holen. Aber der Keller ist voller gruseliger Dinge.