Veranstaltungen

Bremer Krimi-Autoren lesen im Café Vielfalt

Am Donnerstag, den 18. Oktober 2018, liest die Bremen Krimi-Autorin Martha Bull aus ihren spannenden Krimis vom Schauplatz Bremen. Ihre Zufalls-Kriminalistin, eine unauffällige ältere Dame aus dem Bremer Ostertor, Frau Friese, stolpert förmlich in brisante Kriminalfälle. Vom ersten Fall „Frau Friese und der Fenstersturz“ bis zum sechsten Fall „Frau Friese und das blutige Strandgut“gibt es Fälle mit viel Spannung und Humor. Was Frau Bull genau lesen wird, bleibt ein Geheimnis. Ort: Helga-Jansen-Haus, Café Vielfalt An der Schüttenriehe 8 um 17:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Ein Kaffeegedeck wird kostengünstig angeboten.