Veranstaltungen

Männerfrühstück

Die AMeB lädt herzlich ein zum Männerfrühstück am Freitag, den 19. Oktober 2018, 9:30 Uhr, Helga-Jansen-Haus. Zu Gast ist Rechtsanwalt und Notar A.D. Dr. Rudolf Monnerjahn. Thema: Erbrecht und Erbschaftssteuer für kleine und große Vermögen und Kapitalvermögen. Dr. Rudolf Monnerjahn absolvierte das Hermann-Böse-Gymnasium in Bremen. Seit 1954 studierte er nach dem Abitur bis 1958 Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg und der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Nach dem Ersten juristischen Examen war er als Referendar tätig in Freiburg im Breisgau und Bremen. 1962, nach dem Zweiten Staatsexamen, promovierte er 1963 in Freiburg zum Dr. jur. utr. (Doktor beider Rechte). Von 1963 bis 1974 war er als Rechtsanwalt bei Heinrich Hannover tätig und vertrat unter anderem Mandanten in Angelegenheiten der Kriegsdienstverweigerung. Im April 1971 wurde er in Bremen zum Notar berufen. 1974 eröffnete er ein Rechtsanwaltbüro und praktizierte in verschiedenen Sozietäten; aktuell Rechtsanwälte Dr. Rudolf Monnerjahn & Wolfgang Hirt. Vom 17. November 1975 bis 1991 war er für die SPD 16 Jahre lang Mitglied der Bremischen Bürgerschaft. Anmeldungen zur Teilnahme bitte bis Mittwoch, 17. Oktober 17:00 Uhr per E-Mail, Telefon oder direkt vor Ort (Postempfänger auch per Anmeldebogen). Kostenbeitrag 6,00 €.