Veranstaltungen

Fußball-Weltmeisterschaft

Die Begnungsstätte der AMeB in der Schüttenriehe bietet die Möglichkeit die Spiele der Deutschen Nationalmannschaft auf Großleinwand zu sehen. Die Termin sind:
Sonntag, den 17. Juni 2018, 17:00 Uhr gegen Mexiko
Samstag, den 23. Juni 2018, 20:00 Uhr gegen Schweden
Mittwoch, den 27. Juni 2018, 16:00 Uhr gegen Südkorea.
Wer Interesse hat und die Spiele in gemeinsamer Runde erleben möchte, meldet sich bitte rechtzeitig an.

Sodenmattfest

Das Huchtinger Sodenmattfest steht „vor der Tür“ – zum 21. Mal wird es Vielfalt für und mit Jung und Alt und ein „miteinander statt nebeneinander“ am Sodenmattsee geben. Auf dem Grüngelände des Sodenmattsees werden auf einer Bühne Musik und Tanz präsentiert. Dazu gehört eine Trommelgruppe, Rap-Musik, der Seniorenchor, das interkulturelle Stadtteilorchester und Vieles mehr. Es beteiligen sich wieder über 40 unterschiedliche Träger/Organisationen an diesem Stadtteilfest. Zur Eröffnung kommt Hr. Fries, Staatsrat für Soziales, Jugend, Frauen, Integration und Sport. Das Fest wird über eine Spende der Gewoba finanziert und eine Vielzahl der beteiligten Gruppen/Projekte sind über das Bremer WiN-Programm gefördert. Sodenmattfest Huchting am 23.06.2018 von 14:00 - 18:00 Uhr.

Ferienprogramm im Mädchentreff

„Unsere Ferienprogramme sind immer stark nachgefragt. Wer noch mitmachen will, sollte sich ganz schnell bei uns melden“, so Susan Ella-Mittrenga vom Mädchentreff Huchting. Zum festen Bestandteil der Arbeit des Mädchentreffs gehören auch die vielen Angebote in der Ferienzeit. Das ist in diesem Sommer nicht anders. Für die Ferienzeit hat der Mädchentreff ein abwechslungsreiches und spannendes Programm zusammengestellt. Das Ferienprogramm startet mit einer Ferienparty direkt am letzten Schultag. „Ab 13 Uhr feiern wir die Ferien mit Grillwürstchen, Slimeherstellung und jeder Menge guter Laune“, so die Leiterin des Mädchentreff. Am Donnerstag, 28.06. gibt es noch Restplätze für eine Fahrt in den Freizeitpark Jaderberg. Kosten hierfür 10€. Freie Plätze gibt es auch noch für zwei Wochenangebote am Ende der Ferien. Ab Montag, 23.07. beschäftigen sich die Teilnehmerinnen mit Kunst- und Fotografie. Die Woche vom 30.07.-03.08. werden die Mädchen in Bremen auf Entdeckungstour gehen um die schönsten Ecken der Stadt kennenzulernen. Hierzu können die Mädchen auch gerne Vorschläge machen, welchen Ort wir uns gemeinsam mal ansehen sollten“, so Susan Ella-Mittrenga weiter. Diese Wochenangebote laufen täglich von Montag bis Freitag jeweils von 11-15 Uhr. Während der Kunst- und Fotografiewoche wird täglich gemeinsamen ein Imbiss zubereitet. Dafür entsteht ein Unkostenbeitrag von 1€ pro Tag. Die Ausflugswoche ist komplett kostenfrei. Für Rückfragen steht Ihnen Susan Ella-Mittrenga gerne unter Telefon 5799893 zur Verfügung. Oder senden Sie eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Männerfrühstück mit Carsten Meyer-Heder

Männerfrühstück am Freitag, den 22. Juni 2018, 9:30 Uhr, Helga-Jansen-Haus. Unser Gast ist Carsten Meyer-Heder, Geschäftsführender Mehrheitsgesellschafter der team neusta GmbH. Carsten Meyer-Heder, 57, verheiratet, 3 Kinder, hat nach Abitur und Zivildienst 1982 bis 1986 Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bremen studiert. Von 1981 bis 1990 war er freischaffender Musiker und ist  1991 nach der Umschulung zum Anwendungsentwickler an der Computerakademie Bremen bis 1993 als Softwareentwickler bei der pdv Unternehmensberatung GmbH tätig gewesen. 1993 erfolgte  die Gründung der neusta GmbH als selbständiger Softwareentwickler. Seit 1993 ist er geschäftsführender Mehrheitsgesellschafter der team neusta GmbH, Holding der Unternehmensgruppe team neusta, mit über 1000 Mitarbeitenden. Die Unternehmensgruppe ist führende Internetagentur Deutschlands (Internet-Agentur-Ranking 2018).  Carsten Meyer-Heder ist Spitzenkandidat der CDU für die Bürgerschaftswahl 2019. Anmeldungen zur Teilnahme bitte bis Mittwoch, 20. Juni 2018, 17:00 Uhr per E-Mail, Telefon oder direkt vor Ort (Postempfänger auch per Anmeldebogen). Kostenbeitrag 6,00 €